Grillnachmittag am Vatertag vor dem RK-Heim "Wasserturm"

Wie in den vergangenen Jahren auch, trafen sich um die Mittagszeit 21 Mitglieder mit Angehörigen und Kindern, diesmal vor dem Kameradschaftsheim „Wasserturm“, zum Grillnachmittag am Vatertag.

Leider waren die Kameraden aus den Niederlanden durch eine eigene Veranstaltung verhindert, an diesem Tag mitzufeiern.

Schnell waren von den Anwesenden Tische und Bänke aufgestellt und der Grill wurde „angeworfen“. Auch die sonst gern in Anspruch genommene Mitfahrt im Nostalgiezug vom Bahnhof Vormeppen in Richtung Bahnhof Meppen und zurück fiel aus, da kein Aufenthalt beim Bahnhof Vormeppen vorgesehen war. In lustiger Runde wurden bei sonnigem Wetter und guter Stimmung die für dieses Jahr noch anstehenden Veranstaltungen besprochen. Einige ganz Mutige stiegen die steilen Treppen innerhalb des Wasserturmes nach oben und hatten eine wunderbare Aussicht in alle Himmelsrichtungen. Zum Ende hin waren alle Teilnehmer sich einig, das im nächsten Jahr – bei hoffentlich ebenso schönem Wetter - das Grillen am Vatertag wieder durchgeführt werden soll.

Foto: RK Meppen