Horst Richardt (rechts) überreicht Bernhard Herrmann die Medaille mit Urkunde.

Anlässlich der im September durchgeführten erweiterten Kreisvorstandssitzung wurde Oberfeldwebel der Reserve Bernhard Herrmann mit der Madonna-von-Stalingrad-Medaille ausgezeichnet.

Überreicht wurde die Medaille, nebst Urkunde, vom Beauftragten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. der Kreisgruppe Emsland/Grafschaft Bentheim, Stabsbootsmann der Reserve Horst Richardt. Richard bedankte sich für die geleistete Unterstützung der seit vielen Jahren durchgeführten Kriegsgräberpflegeeinsätze im Kaliningrader Oblast und in Polen.

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: J. Bradler