Überreichung der Urkunde

Das monatliche Treffen der RK Meppen hatte mit 25 Teilnehmern, darunter der Kreisvorsitzende Oberstabsfeldwebel der Reserve Thomas Landwehr und der Kreiskassenwart Oberfeldwebel der Reserve Bernhard Herrmann bei schönstem Sommer- und Grillwetter einen weiteren Höhepunkt im ersten Halbjahr.

Vorgetragen wurden durch den RK-Leiter unter anderem verschiedene Neuerungen seit 2015 auf Verbandsebene wie Änderungen des Unterhaltssicherungsgesetzes, der Verfahrens- und Schieds-, Organisations- sowie Wahl- und Delegiertenordnung. Ein weiteres Thema war die Be- und Anschaffung einer Verbandsfahne für die RK Meppen zum 50jährigen Bestehen im Jahr 2016. Bevor der Kreisvorsitzende und Kreiskassenwart wegen der Entschärfung eines Bombenblindgängers (aus dem 2. Weltkrieg) in Salzbergen seinen Besuch bei der RK Meppen abbrechen musste, würdigte er die 20jährige Tätigkeit im Reservistenverband des Obergefreiten der Reserve Andreas Konen und überreichte ihm unter dem Beifall der anwesenden Mitglieder eine Urkunde. Durch das gesponserte Grillgut unseres Mitgliedes Oberstleutnant (v) der Reserve Hans Hofmans aus Anlass seines 60. Geburtstages ging der Kameradschaftsabend zu später Stunde zu Ende.

Foto: J. Bradler